Aktuelles

zurück

138 Waldaschaffer traten in 8 Teams in die Pedale und legten 40.526 km zurück!

12. August 2020

, ,

Einmal um die Welt – Unglaubliche 40.526 km wurden in der Zeit vom 03.07 – 23.07.2020 von 138 Radfahrern der Gemeinde Waldaschaff beim Event „STADTRADELN“ erzielt. Ob mit oder ohne elektrischer Unterstützung wurden Kilometer um Kilometer gesammelt und somit konnten die gemeldeten Radler am Ende den 1. Platz von 16 Landkreisgemeinden erreichen, eine pro Kopf Quote von 9,81 km.

In dieser Zeit hatten die Radfahrer nicht nur Freude an der Bewegung, auch ein CO²- Ausstoß von über 6 t konnte vermieden werden, ein kleiner Beitrag für unsere Umwelt.

Die Teams platzierten sich wie folgt:

KSV Bavaria: 59 Teilnehmer – 14.893 km
Trimm Dich: 22 Teilnehmer – 8.468 km
Freundeskreis Clonakilty: 13 Teilnehmer – 6.402 km
Feuerwehr Waldaschaff: 17 Teilnehmer – 4.594 km
Die Brehm´s and friends: 11 Teilnehmer – 3.418 km
Musikverein: 12 Teilnehmer – 1.831 km
Bobby Blitz: 2 Teilnehmer – 666 km
Offenes Team: 2 Teilnehmer – 254 km

Der KSV Bavaria belegte somit als stärkste Gruppe und den meistgefahrenen Kilometern den 1. Platz in der Gemeinde Waldaschaff und den 2. Platz in der Teamwertung im Landkreis.

Stärkster Fahrer der Gemeinde Waldaschaff war Kurt Dyroff (Freundeskreis Clonakilty) mit 2.042,50 km. Den 2. Platz belegte Friedrich Englert (Trimm Dich) mit 1.172,70 km, Platz 3 ging an Rainer Hofmann (Freundeskreis Clonakilty) mit 1.053,00 km. Des Weiteren erreichte Herr Dyroff mit seinem beachtlichen Ergebnis den 2. Platz in der Landkeiswertung.

Ich möchte mich bei allen Radfahrern für die Teilnahme bedanken und gratuliere allen Fahrern für die tollen Leistungen. Im nächsten Jahr werden wir wieder beim „STADTRADELN“ dabei sein!

Marcus Grimm
1.Bürgermeister

(Bild v.l.n.r.: Andi Brehm, Kurt Dyroff und Bgm. Marcus Grimm)

 

zurück