Aktuelles

zurück

Landespflegegeld

6. Juli 2018

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

vor kurzem wurde durch den Freistaat Bayern das sog. Landespflegegeld eingeführt.  Es beträgt jährlich 1.000,00 € und steht Menschen ab Pflegegrad 2 zu. Die Beantragung ist dabei sehr einfach und unbürokratisch. Es ist dabei lediglich ein kurzer Antrag auszufüllen, welchem eine Kopie des gültigen Personalausweises der Pflegebedürftigen Person sowie eine Kopie des Pflegegutachtens beizufügen sind.

Die Anträge können Sie grundsätzlich bei den Landratsämtern, den Finanzämtern und beim Zentrum Bayern Familie und Soziales erhalten.

Wir als Gemeinde Waldaschaff haben beschlossen, im Rahmen unseres Bürgerservices, ebenfalls Anträge vorzuhalten. Sie können diese in unserem Sozial- und Standesamt erhalten. Dort ist man Ihnen auch gerne beim Ausfüllen behilflich.

Marcus Grimm

  1. Bürgermeister
zurück