Aktuelles

zurück

Waldaschaffer Feuerwehr erneut im Ahrtal (RLP)

12. Oktober 2021

FW2Am Samstag den 02. Oktober nahmen 10 Waldaschaffer Feuerwehrleute am Hilfseinsatz in der vom Juli Hochwasser 2021 stark gezeichneten Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler teil, um dort die Einheimischen bei Aufräumarbeiten zu unterstützen. Früh morgens um 06:15 Uhr fuhr der Verband, bestehend aus 170 Personen mit 25 Fahrzeugen unter Leitung der Kreisbrandinspektion Aschaffenburg, ins Ahrtal.

 

Nach dem Eintreffen reinigten die Feuerwehren aus Waldaschaff, Rothenbuch und Weibersbrunn Teile der Innenstadt Ahrweilers. Gegen 16.00 Uhr wurde wieder die Heimreise mit gemischten Gefühlen und unvergesslichen Eindrücken im Gepäck angetreten. Zwar konnte man in den wenigen Stunden vor Ort sichtlich nicht viel bewirken, aber die Rückmeldungen der Betroffenen zeigen, wie wichtig und notwendig es ist weiterhin Solidarität und Hilfsbereitschaft zu zeigen.

 

Seitens der Feuerwehr Waldaschaff war es der zweite Hilfseinsatz in Rheinland-Pfalz. Auch wenn sich die Lage nach den verheerenden Ereignissen im Juli stabilisiert hat, ist vor Ort noch sehr viel Arbeit und Hilfe notwendig. An dieser Stelle möchten wir gerne auf die geplanten privaten Hilfsaktionen im Zeitraum 08. bis 17. Oktober Aktionen hinweisen.

Weitere Infos hierzu unter www.weahrtogether.deFW1

zurück